Urteil: Ex-Diplomat schmuggelte Artefakte aus Ägypten

Symbolbild: Präsentation von Fundstücken nach Ausgrabungen in Luxor (Ägypten) im April 2019

Urteil: Ex-Diplomat schmuggelte Artefakte aus Ägypten

In Ägypten ist ein ehemaliger italienischer Diplomat zu 15 Jahren Haft verurteilt worden - wegen Diebstahls.

Laut einem Gericht in Kairo hatte der Mann bei illegalen Ausgrabungen in Luxor mitgemacht.

Er schmuggelte fast 200 historische Artefakte und mehr als 21.000 Münzen aus Ägypten. Dafür nutzte er seinen Status als Honorarkonsul und schiffte die Artefakte in Diplomaten-Containern nach Italien. Behörden dort entdeckten die Gegenstände und wurden so auf den Mann aufmerksam.

Stand: 21.01.2020, 15:17