Choreograf Hoghe bekommt Deutschen Tanzpreis

Raimund Hoghe

Choreograf Hoghe bekommt Deutschen Tanzpreis

Nachricht

Der Düsseldorfer Choreograf Raimund Hoghe bekommt den Deutschen Tanzpreis 2020. Der Dachverband Tanz begründete die Wahl damit, dass Hoghe als einer der wichtigsten Tanztheater-Macher sowohl ästhetisch als auch politisch Maßstäbe gesetzt habe. In einer Online-Pressekonferenz sagte Hoghe, er wolle die Schönheit des Tanzes, der Tänzer und der Musik mit dem verbinden, was aktuell in der Welt passiere. Der Choreograph hat sich in seinen Werken beispielsweise mit dem Schicksal von Geflüchteten auseinandergesetzt. Der Deutsche Tanzpreis ist mit 20.000 Euro dotiert. Er soll im Oktober im Aalto Theater in Essen verliehen werden.

Stand: 27.05.2020, 15:36