Deutscher Lichtkunstpreis für Jan van Munster

Der Künstler Jan van Munster lächelt vor seiner Lichtinstallation"Brainwave, 2017" im Kunstmuseum in Celle.

Deutscher Lichtkunstpreis für Jan van Munster

Der Deutsche Lichtkunstpreis ist am Sonntag (19.01.2020) an den Niederländer Jan van Munster gegangen.

Er wurde damit für sein Lebenswerk geehrt. In der Laudatio hieß es, van Munster sei seit mehr als 50 Jahren ein treibender Teil der Entwicklung von Lichtkunst aus Kunstlicht. Er transportiere Gefühle in Form und Farbe.

Jan van Munster beschäftigt sich in seinen Werken vor allem mit dem Begriff der Energie. Der Deutsche Lichtkunstpreis wurde zum vierten Mal vergeben.

Stand: 19.01.2020, 15:32