Hunderte protestieren gegen syrischen Sänger

Polizisten bei Demonstration "Nein zum neuen Polizeigesetz" am 07.07.2018 in Düsseldorf

Hunderte protestieren gegen syrischen Sänger

Rund 600 Menschen haben in Mannheim gegen den Auftritt eines syrischen Sängers bei einer privaten Silvesterfeier am Dienstag (31.12.2019) demonstriert.

Sie werfen dem Sänger vor, das Regime des syrischen Machthabers Baschar al-Assad zu unterstützen. Die Polizei beendete die Demonstration aus Sicherheitsgründen vorzeitig. Einige Demonstranten bewarfen die Gäste der Silvesterfeier später mit Steinen und Eiern. Die Polizei setzte Schlagstöcke ein, um die Demonstranten zurück zu drängen. Drei Männer wurden vorläufig festgenommen. Verletzte gab es nicht.

Stand: 01.01.2020, 16:18