Demis Volpi wird Chef des Balletts am Rhein

Demis Volpi

Demis Volpi wird Chef des Balletts am Rhein

Der deutsch-argentinische Choreograph und Regisseur Demis Volpi wird Ballettdirektor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein in Düsseldorf und Duisburg.

Der 33-jährige Volpi folgt damit auf Martin Schläpfer, der zur nächsten Saison als Ballettdirektor an das Wiener Staatsballett wechselt. Demis Volpi war vier Jahre lang als Hauschoreograph am Stuttgarter Ballett, außerdem arbeitete er freiberuflich für Kompanien wie das American Ballett Theater New York oder die Compañía Nacional de Danz de México. Für seine Kreationen hat er viele internationale Preise erhalten. Christoph Meyer, der Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein, erklärte, Demis Volpi sei einer der spannendsten, kreativsten und vielversprechendsten Choreographen und Regisseure der jungen Generation.

Stand: 15.03.2019, 16:04