Corona-Skulptur vor "DASA" Dortmund

Der Künstler Sebastian Wien zeigt in seinem Atelier eine von ihm geschaffene Corona-Virus Skulptur

Corona-Skulptur vor "DASA" Dortmund

Eine Corona-Skulptur aus Stahl steht ab sofort im Eingangsbereich der "DASA - Arbeitswelt Ausstellung" in Dortmund.

Der Künstler Sebastian Wien hat das Werk erstellt. Er ist gelernter Metallbauer und seit 30 Jahren in Dortmund als Bildhauer tätig.

Die aktuelle Corona-Krise habe ihn zu der Arbeit inspiriert. Seine Skulptur ist so groß wie ein Fußball und besteht aus rostigen Schrauben und Stahl. Sie ergänzt die aktuelle Ausstellung zum Infektionsschutz in der DASA-Rotunde.

Stand: 25.06.2020, 18:30