Corona-Protestaktion: Leere Stühle vor der Semperoper

Semperoper: Demonstration "Ohne uns ist Stille"

Corona-Protestaktion: Leere Stühle vor der Semperoper

Die sächsische Veranstaltungsbranche hat mit einer Protestaktion auf ihre schwierige Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht.

Unter dem Motto "Ohne uns ist Stille" wurden 1000 leere Stühle auf dem Theaterplatz aufgestellt. Dabei waren hunderte Vertreter der Branche, viele von ihnen in schwarzer Kleidung. Außerdem bildeten etwa 30 Lastwagen einen Korso und fuhren durch Dresden. An der Demonstration nahmen unter anderen Veranstalter, Künstler, Techniker und Caterer teil - Berufsgruppen, die durch die Krise unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind.

Stand: 05.06.2020, 15:18