Düsseldorf führt 2-G-Regel für Kultur ein

Hinweisschild zur 2 G Regel

Düsseldorf führt 2-G-Regel für Kultur ein

Die Stadt Düsseldorf verschärft die Corona-Regeln für das Kulturleben.

Ab 1. November dürfen nur noch Geimpfte und Genesene in städtische Museen, Theater und Opernhäuser. Ein negativer Test reicht dafür dann nicht mehr. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche. Auch mehrere andere NRW-Städte, wie zum Beispiel Duisburg, führen die 2G-Regel für Kultur- und Freizeitveranstaltungen ein. Sie gehen damit einen strengeren Weg als die Landesregierung, die in ihrer Corona-Schutzverordnung die 2-G-Regel nicht vorschreibt.

Stand: 15.10.2021, 16:42