Corona-Ausbruch an Mailänder Scala

Mailänder Scala

Corona-Ausbruch an Mailänder Scala

Im Ballett der Mailänder Scala ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen.

35 Mitglieder der Tanzgruppe sowie drei Personen des Leitungsteams wurden positiv getestet. Die Proben seien nun ausgesetzt worden. In Italien sind Theater für das Publikum zum Corona-Schutz geschlossen.

Wie viele andere Häuser hat auch die Mailänder Scala weiter mit Künstlerinnen und Künstlern gearbeitet, um Aufführungen im Netz zu streamen. In Regionen mit moderaten Corona-Ansteckungszahlen dürfen in Italien Kulturorte Ende März wieder für das Publikum öffnen.

Stand: 05.03.2021, 10:30