Clemens-Brentano-Preis an Levin Westermann

Ölgemälde: Porträt von Clemens Brentano

Clemens-Brentano-Preis an Levin Westermann

Der Lyriker Levin Westermann bekommt den Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg.

Das hat die Jury in einer Videokonferenz verkündet. Jury und Stadt hatten entschieden, die Preisverleihung nicht ausfallen zu lassen. Westermann wird für seinen 2019 erschienen Lyrikband "bezüglich der schatten" geehrt. Laut Jury-Begründung leben die Texte des Lyrikers von suggestiven Bildern, vom Rhythmus der Sprache und der Arbeit am Klang. Der Clemens-Brentano-Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird seit 1993 für Erstlingswerke deutschsprachiger Autoren und Autorinnen vergeben - abwechselnd in den Sparten Lyrik, Erzählung, Essay und Roman. Zur Preisjury gehören neben Literaturkritikern auch Studierende der Germanistik.

Stand: 03.04.2020, 15:43