"Claims Conference" ehrt Holocaust-Überlebende

Charlotte Knobloch spricht bei der Internationalen Gedenkfeier für die Überlebenden des Holocaust.

"Claims Conference" ehrt Holocaust-Überlebende

Die jüdische Organisation "Claims Conference" hat am Sonntag (22.12.2019) in München Überlebende des Holocaust geehrt.

Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, sprach vor den gut 300 Überlebenden. Sie sagte, die Erinnerung an den Holocaust lebendig zu halten sei eine entscheidende und immer schwierigere Aufgabe.

Die Ehrung fand im Rahmen der Internationalen Nacht der Überlebenden des Holocaust statt, zeitgleich in München, New York und Moskau. Am Montag, (23.12.2019) folgen Zeremonien in Paris und Jerusalem.

Stand: 22.12.2019, 17:26