Der deutsche Dirigent Christoph Poppen

Poppen bleibt beim Kölner Kammerorchester

Stand: 03.10.2022, 18:10 Uhr

Christoph Poppen, Chefdirigent des Kölner Kammerorchesters, bleibt weitere fünf Jahre im Amt.

Das erklärte der Vorstandsvorsitzende von Deutschlands ältestem Kammerorchester, Franz Xaver Ohnesorg, beim Eröffnungskonzert zur 100. Spielzeit.

Der international renommierte Dirigent und Geiger Poppen steht dem Orchester seit 2013 vor. Er ist auch Initiator des Projekts "Alle Mozart-Messen". Mit dem Kölner Kammerorchester sowie mit dem WDR-Rundfunkchor, dem Vokalensemble Kölner Dom und dem Kölner Domchor spielt er dafür erstmals sämtliche 17 Messen von Wolfgang Amadeus Mozart ein.