Christian Kracht gibt sein Archiv nach Marbach

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach

Christian Kracht gibt sein Archiv nach Marbach

Der Schweizer Schriftsteller Christian Kracht übergibt sein Archiv an das Deutsche Literaturarchiv in Marbach.

Es umfasst Manuskripte, Briefe, Korrekturfahnen seiner Romane und das Drehbuchmanuskript zu seinem Debüt "Faserland". Kracht übergibt sein Archiv schon mit 52 Jahren - er lebt derzeit in Indien. Später will er auch seine komplette digitale Kommunikation nach Marbach geben.

Stand: 11.10.2019, 12:41