Neue Chefdirigentin für Sydney Symphony Orchestra

Neue Chefdirigentin des Sydney Symphony Orchestra Simone Young

Neue Chefdirigentin für Sydney Symphony Orchestra

Die australische Dirigentin Simone Young wird neue Chefdirigentin des Sydney Symphony Orchestra.

Das teilte ihre Pressesprecherin am Freitag (13.12.2019) mit. Simone Young wird ihr Amt 2022 antreten. Im Jahr davor wird sie bereits mehrere Konzerte in Sydney leiten. Simone Young gilt als eine der weltweit führenden Dirigentinnen. Sie ist regelmäßig zu Gast an den großen internationalen Opernhäusern sowie bei Orchestern wie den Berliner Philharmonikern. Ihr Debüt als Chefdirigentin in Sydney fällt mit der Wiedereröffnung des Konzertsaals zusammen. Noch in diesem Jahr wird das Orchester aus dem Sydney Opera House ausziehen, um eine zweijährige Renovierung des weltberühmten Konzerthauses zu ermöglichen.

Stand: 13.12.2019, 16:30