Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" startet

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" startet

In Lübeck beginnt am Donnerstag der Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert".

Die Stadt erwartet mehr als 2.600 Nachwuchsmusiker im Alter zwischen 13 und 27 Jahren. Sie haben sich zuvor in Regional- und Landeswettbewerben für die Teilnahme auf Bundesebene qualifiziert. Aus Nordrhein-Westfalen kommen mehr als 300 junge Musiker, die beim Landeswettbewerb in Wuppertal im März erfolgreich waren. Der Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert" findet in diesem Jahr zum 55. Mal statt.

Stand: 17.05.2018, 08:45