Steinmeier will Diskussionen außerhalb sozialer Netzwerke

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier will Diskussionen außerhalb sozialer Netzwerke

Bundespräsident Steinmeier hat zu mehr Diskussionen außerhalb von sozialen Medien aufgerufen.

In einem Bürgergespräch in Gera in Thüringen sagte Steinmeier, die Gesellschaft müsse es wieder einüben, unterschiedliche Meinungen auszuhalten - und zwar am besten, wenn Menschen am Tisch sitzen und sich unterhalten. Das verändere auch die Sprache und sei respektvoller, als sich über Facebook, Instagram oder Twitter zu streiten.

Bundespräsident Steinmeier trifft sich seit Sommer 2018 immer wieder mit Bürgern, um über aktuelle Probleme persönlich zu sprechen.

Stand: 03.02.2020, 18:53