Bundesarchiv in Koblenz - Gebäude von aussen zu sehen

Bundesarchiv unterstützt ukrainische Archive

Stand: 13.05.2022, 08:56 Uhr

Das Bundesarchiv hilft der Ukraine mit Geräten und Material, Archivbestände im Kriegsgebiet zu sichern und zu digitalisieren.

Michael Hollmann ist Präsident des Bundesarchivs. Er sagte: "Archive bilden das Gedächtnis einer Nation" und begründete die Hilfe damit, wichtige Quellen bewahren zu wollen, die das Selbstverständnis des Landes ausmachten.

Durch russische Angriffe wurden mehrere Archive in der Ukraine beschädigt oder zerstört, darunter das Staatsarchiv in Charkiw. Als Folge der Maidan-Revolution hatte die Ukraine viele staatliche Archive geöffnet. Dadurch wurden auch Akten sowjetischer Geheimdienste für Bürgerinnen und Bürger zugänglich gemacht.