Euro-Geldscheine

Bund beschließt neue Kultur-Förderungen

Stand: 05.07.2022, 14:44 Uhr

Die Kulturstiftung des Bundes hat die Förderung von Kulturprojekten in Höhe von knapp neun Millionen Euro beschlossen.

Den Informationen der Stiftung zufolge wird zum Beispiel ein Soforthilfe-Fonds für Kulturschaffende aus der Ukraine verlängert. Die neuen Mittel in Höhe von 800 000 Euro finanzieren Kulturstiftung und das Goethe-Institut zu gleichen Teilen. Aus dem Fond werden Stipendien von jeweils 2000 Euro bezahlt - an langjährige Partnerinnen und Partner der beiden Institutionen. Außerdem abgesegnet wurde unter anderem ein mit knapp vier Millionen Euro ausgestattetes Programm, das für mehr Chancengleichheit für Künstlerinnen und Künstler mit Behinderungen sorgen soll. ((nur online: Die Kulturstiftung des Bundes hat einen Jahresetat von 35 Millionen Euro und fördert kulturelle Projekte mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Einwanderungsgesellschaft, Digitalität, koloniales Erbe, kulturelle Stadtentwicklung oder ländliche Räume.))