Bregenzer Festspiele

Neues Bühnenbild für Bregenzer Festspiele

Stand: 09.02.2022, 15:05 Uhr

Die berühmte Bregenzer Seebühne soll in diesem Jahr mit einer neuen Skulptur dekoriert werden, die wie ein riesiges Blatt Papier aussieht.

Laut den Organisatoren der Festspiele wird sie 23 Meter hoch und 33 Meter breit sein und aus Stahl, Styropor, Holz und Fassadenputz bestehen. Obwohl die Skulptur rund 300 Tonnen wiegen wird, soll sie schwerelos wirken und scheinbar auf dem Wasser vor der Bühne schwimmen.

Die Bregenzer Festspiele sind weltweit für ihre monumentalen Bühnenbilder bekannt. In diesem Jahr wird die Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini inszeniert. Die Aufführungen finden vom 20. Juli bis 21. August statt.