Land NRW erhöht Förderung für kirchliche Büchereien

Mädchen in einer Bibliothek.

Land NRW erhöht Förderung für kirchliche Büchereien

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Mittel zur Modernisierung von kirchlichen Bibliotheken um eine halbe Million Euro aufgestockt.

Wie das Kulturministerium in Essen mitteilte, erhöht sich die Förderung damit auf insgesamt zwei Millionen Euro. Ruhr-Bischof Franz-Josef Overbeck dankte dem Land für die Mittel. Im ländlichen Raum oder in Stadtteilen seien die kirchlichen Einrichtungen häufig der einzige Anbieter von Büchern, Zeitschriften und elektronischen Medien.

Stand: 02.12.2019, 14:34