Thomas Brussig neuer Stipendiat der Casa Goethe in Rom

Der Schriftsteller Thomas Brussig

Thomas Brussig neuer Stipendiat der Casa Goethe in Rom

Der Schriftsteller und Drehbuchautor Thomas Brussig ist neuer Stipendiat der Casa Goethe in Rom.

Wie die Kultureinrichtung mitteilte, wird Brussig, der aus der ehemaligen DDR stammt, bis Mitte November in Rom an seinem neuen Roman "Unter den Wipfeln" über den Goethe-Vertrauten Johann Peter Eckermann schreiben. Er beschäftige sich mit dem "Vorzeige-Aufsteiger" Eckermann, so Brussig. Der habe auch zahllose undankbare Jobs für Goethe übernehmen müssen, etwa die Begleitung des Sohnes August nach Italien. Um diese Reise "in all ihrem Irrsinn zu beschreiben, quartiere ich mich für sechs Wochen in die Casa di Goethe ein", so Brussig.

Stand: 21.10.2021, 11:57