British Council entschuldigt sich posthum bei George Orwell

George Orwell

British Council entschuldigt sich posthum bei George Orwell

Fast 70 Jahre nach dem Tod des britischen Schriftstellers George Orwell hat sich der British Council mit einer Entschuldigung zu Wort gemeldet.

Wie das britische Kulturinstitut mitteilte, hatte es 1946 einen Text von George Orwell über die englische Küche zurückgewiesen. Der Schriftsteller, dessen Romane "Farm der Tiere" und "1984" international bekannt sind, hatte die britische Küche als "eine simple, eher schwere und vielleicht etwas barbarische Kost" beschrieben. Das British Council fand eine Veröffentlichung unklug. Das Institut kümmert sich um die Förderung der britischen Kultur im Ausland. Der Text von George Orwell erschien jetzt zusammen mit dem Ablehnungsschreiben aus dem Jahr 1946.

Stand: 07.02.2019, 17:56