Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer gestorben

Portrait der Schriftstellerin Brigitte Kronauer

Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer gestorben

Die Autorin Brigitte Kronauer ist tot. Nach Angaben des Klett-Cotta-Verlags starb die Schriftstellerin nach langer Krankheit in Hamburg.

Kronauer wurde 78 Jahre alt. Sie wurde für ihre Werke mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet - unter anderem mit dem Fontane-Preis der Stadt Berlin, dem Heinrich-Böll-Preis oder dem Thomas-Mann-Preis. 2005 bekam Kronauer von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung den Büchner-Preis verliehen. 1980 erschien ihr Romandebüt "Frau Mühlenbeck im Gehäus". Zuletzt veröffentlichte sie 2016 das Buch "Der Scheik von Aachen".

Stand: 23.07.2019, 14:31