Brexit-freier Nachrichtensender startet

Union Jack und Europaflagge

Brexit-freier Nachrichtensender startet

Ab Mittwoch (16.10.2019) gibt es in Großbritannien einen "Brexit-freien" Nachrichtensender.

"Sky News Brexit-Free" geht um 17 Uhr Ortszeit das erste Mal auf Sendung. Alle Themen rund um den EU-Austritt sollen ausgespart werden. John Ryley, Chef von Sky News, hält den neuen Sender für einen gewagten Ansatz. Er sei aber überzeugt, dass die Zuschauer ihn nützlich finden. Eine Studie hat nach Angaben des Senders gezeigt, dass ein Drittel der Befragten die Nachrichten gänzlich meidet. Mehr als 70 Prozent gaben den Brexit als Grund an.

"Sky News Brexit-Free" sendet montags bis freitags jeweils sechs Stunden Programm, von 17 bis 23 Uhr.

Stand: 16.10.2019, 15:53