"Schindlers Liste"-Produzent Branko Lustig gestorben

Branko Lustig

"Schindlers Liste"-Produzent Branko Lustig gestorben

Der Oscar-Preisträger und Produzent des Films "Schindlers Liste", Branko Lustig, ist tot.

Er starb am Donnerstag (14.11.2019) im Alter von 87 Jahren in Zagreb. Lustig hatte einen Oscar für die Produktion des Films "Schindlers Liste" bekommen. Einen weiteren Oscar bekam er für den Monumentalfilm "The Gladiator".

Branko Lustig wurde 1932 in Kroatien geboren. Als Kind wurde er in die Konzentrationslager Auschwitz und Bergen-Belsen deportiert. Nach dem Krieg studierte er in Zagreb Schauspiel. Später arbeitete er als Regisseur und Produzent.

Stand: 14.11.2019, 19:39