Suche nach Brandursache in Hallstatt

Verbrannte Häuser in Hallstatt, Österreich

Suche nach Brandursache in Hallstatt

Nach dem Großbrand am österreichischen Weltkulturerbe-Ort Hallstatt hat die Polizei Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen.

Der Brand war am frühen Samstagmorgen in einer der Holzhütten am See ausgebrochen. Durch die Flammen wurden fünf Gebäude beschädigt. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren an den Löscharbeiten beteiligt - einer von ihnen wurde dabei schwer verletzt. Der im Salzkammergut in Oberösterreich gelegene Ort Hallstatt gehört seit 1997 zum Weltkulturerbe. Wegen seiner idyllischen Lage und seinen vielen historischen Gebäuden zieht er jedes Jahr hunderttausende Touristen an.

Stand: 01.12.2019, 17:16