Bild-Zeitung muss Live-Streams genehmigen lassen

Bild-App

Bild-Zeitung muss Live-Streams genehmigen lassen

Der Bild-Zeitung droht die Abschaltung ihrer Live-Streams im Internet. Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Angebote als "zulassungspflichtigen Rundfunk" eingestuft.

Wenn nicht innerhalb von zwei Wochen ein Lizenzantrag gestellt wird, müssten die Streams untersagt werden, teilte das Gericht mit. Wegen der redaktionellen Gestaltung, der live-Übertragung und dem festen Sendeplan seien die Internet-Angebote der Bild-Zeitung als Rundfunk zu werten. Weil es sich dabei um eine grundsätzliche Frage handelt, wurde Berufung zugelassen.

Stand: 26.09.2019, 17:14