Bielefeld: Chefchoreograf verlängert Vertrag

Simone Sandroni Künstlerischer Leiter TANZ Bielefeld

Bielefeld: Chefchoreograf verlängert Vertrag

Der künstlerische Leiter von TANZ Bielefeld, Simone Sandroni, hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert.

Der Italiener ist seit der Spielzeit 2015/16 am Theater Bielefeld tätig. Vorher arbeitete er als internationaler Gastchoreograph unter anderem am Nationaltheater in Prag und am Staatsballett in München.

Die aktuelle Spielzeit der Tanzsparte am Theater Bielefeld wird Sandroni am 24. Oktober mit dem neuen Stück „Im Rausch“ eröffnen, für das der Improvisationskünstler Marc Lohr die Musik komponiert hat. Im Dezember wird Sandroni die Barock-Oper „Tamerlano“ als spartenübergreifende Produktion auf die Bühne bringen.

Stand: 01.10.2020, 14:40