Chinesischer Kinofilm "Better Days" darf nicht in die Kinos

Derek Tsang - Regisseur des Films "Better Days" - winkt Fans zu.

Chinesischer Kinofilm "Better Days" darf nicht in die Kinos

Der Kinofilm "Better Days" von Derek Tsang sollte eigentlich ab dieser Woche in chinesischen Kinos zu sehen sein.

Doch der Kinostart des Jugenddramas ist kurzfristig abgesagt worden, berichtet der Tagesspiegel. Der Film hatte auch schon für die Berlinale Anfang des Jahres kurzfristig keine Freigabe von der chinesischen Kulturbehörde bekommen. Als Grund wurden damals technische Probleme genannt. Laut dem Tagesspiegel gab es in den letzten Monaten zahlreiche Filme, die den Zensurvorgaben in China zum Opfer fielen.

Stand: 24.06.2019, 19:32