Berlin verlängert Hilfe für Kultur und Medien

Symbilbild: Stempel mit der Aufschrift "Corona-Hilfe"

Berlin verlängert Hilfe für Kultur und Medien

Die Berliner Corona-Hilfen für Kulturbetriebe und Medienunternehmen werden bis Ende Juni 2021 verlängert.

Das teilte die Senatsverwaltung am Montag (22.02.2021) mit. Sie begründete ihre Entscheidung damit, dass die Branche auch bei einer positiven Entwicklung der Pandemie mit weiteren Einschränkungen in den nächsten Monaten zu rechnen habe.

Die Corona-Hilfe richtet sich laut Senatsverwaltung an kleine und mittlere Kulturbetriebe und Medienunternehmen, die nicht überwiegend öffentlich gefördert werden. Die maximale Zuschusshöhe betrage 500.000 Euro.

Stand: 22.02.2021, 15:44