Berlin präsentiert riesiges Pergamon-Panorama

Berlin präsentiert riesiges Pergamon-Panorama

In Berlin wird ab November ein 360-Grad-Panorama der antiken Metropole Pergamon zu sehen sein.

Das 30 Meter hohe Bild mit einem Umfang von 104 Metern ist ein Projekt des Künstlers Yadegar Asisi. Nach Angaben der Staatlichen Museen Berlin soll es in einem temporären, runden Ausstellungsgebäude gegenüber dem Bode-Museum und der Museumsinsel präsentiert werden. Bereits 2011/2012 hatte es ein Pergamon-Panorama von Yadegar Aisisi in Berlin gegeben. Das neue Bild ist größer und wurde überarbeitet. Es zeigt die antike Stadt während der römischen Kaiserzeit im 2. Jahrhundert nach Christus. Derzeit sind großformatige Panorama-Bilder des Künstlers in Hannover und Leipzig zu sehen.

Stand: 27.09.2018, 18:24