Bendzko-Studie: Konzerte in Hallen sind möglich

Klatschende Zuschauer bei einem Popkonzert.

Bendzko-Studie: Konzerte in Hallen sind möglich

Veranstaltungen können unter bestimmten Voraussetzungen auch in einer Pandemie in großen Hallen mit Publikum stattfinden.

Zu diesem Ergebnis kommen Forscher in einer Studie unter dem Motto "Restart 19". Grundlage für die Studie war ein Konzert-Experiment im Sommer in der Arena Leipzig mit Tim Bendzko. Dabei wurden von den rund 1400 freiwilligen Teilnehmern Daten erhoben.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass vor allem eine güte Belüftungstechnik wichtig sei. Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sei zudem die Einhaltung strenger Hygienekonzepte mit Abstandsregeln und eine Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung wichtig.

Stand: 29.10.2020, 13:32