Beethovenhalle Bonn: Rat genehmigt zusätzliche Millionen

Die Beethovenhalle von oben

Beethovenhalle Bonn: Rat genehmigt zusätzliche Millionen

Die Stadt Bonn hat zusätzliche Millionen für die Sanierung der Beethovenhalle bereitgestellt.

Der Rat stimmte am Donnerstagabend (04.07.2019) für die entsprechende Vorlage. Damit genehmigte er mehr als zwei Millionen Euro zusätzlich. Das Geld soll durch die zukünftige Haushaltsplanung gedeckt sein. Ein Antrag der SPD wurde vertagt. Sie fordert einen Baustopp aufgrund der Kostenexplosion.

Vergangene Woche war bekanntgeworden, dass die Sanierung deutlich teurer wird. Sie wird Schätzungen zufolge bis zu 166 Millionen Euro kosten. Das sind 100 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant.

Die Sanierung der denkmalgeschützten Konzerthalle wird voraussichtlich noch drei Jahre dauern.

Stand: 05.07.2019, 08:42