Internationaler Forschungskongress zu Beethoven in Bonn

Logo von "BTHVN 2020"

Internationaler Forschungskongress zu Beethoven in Bonn

Unter dem Titel "Beethoven-Perspektiven" treffen sich seit Montag (10.02.2020) in Bonn internationale Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen.

Wie das Beethoven-Haus mitteilt, geht es nicht nur darum, die aktuelle Beethoven-Forschung zusammenzusfassen, sondern vor allem darum, neue Perspektiven zu entwickeln. Beethoven solle als lebendiger Forschungsgegenstand präsent bleiben. In verschiedenen Symposien beschäftigen sich die Forschenden unter anderem mit Beethovens politischem Wirken sowie seinem Schaffensprozess. Veranstalter ist das Beethoven-Archiv, die wissenschaftliche Forschungsstelle im Beethoven-Haus Bonn.

Stand: 10.02.2020, 16:01