Bayreuther Festspiele für 2020 abgesagt

Blick durch den Zaun auf das Festspielhaus in Bayreuth

Bayreuther Festspiele für 2020 abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie sind jetzt auch die Bayreuther Festspiele für dieses Jahr abgesagt worden.

Auf ihrer Internetseite gaben die Festspiele bekannt, dass dadurch auch die nachfolgenden Festspieljahrgänge umdisponiert werden müssen. Die für diese Saison geplante Neuproduktion "Der Ring des Nibelungen" kann wegen der Probenplanung voraussichtlich erst in zwei Jahren Premiere feiern.

Die aktuellen Karten sollen grundsätzlich gültig bleiben. Das Kartenbüro will die Käufer in den kommenden Wochen kontaktieren.

Stand: 31.03.2020, 19:52