Stuhl auf leerer Bühne

Banksy soll Ehrenprofessur bekommen

Stand: 01.07.2022, 10:13 Uhr

Der britische Streetart-Künstler Banksy soll mit einer Ehrenprofessur ausgezeichnet werden.

Das hat die BBC unter Berufung auf die britische University for the Creative Arts berichtet. Die Verleihung soll am 6. Juli in der Londoner Royal Festival Hall stattfinden. Banksy soll durch einen leeren Stuhl repräsentiert werden, weil seine Identität unbekannt ist.

Er sei über seine Vertreter kontaktiert worden und habe seine Zustimmung erkennen lassen. Der Professor Terry Perk sagte der BBC, dass Banksy damit für seine Bemühungen um die Menschenrechte und den Einfluss auf die globale Kunstszene geehrt werde, denn in der Künstlerelite gelte er immer noch als Außenseiter.

Neues Buch von Alessandra Mattanza "Banksy"

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 31.03.2022 04:49 Min. Verfügbar bis 31.03.2023 WDR 5


Download