Blick auf das Filmmuseum

Archiv Babelsberg bekommt große Sammlung

Stand: 05.07.2022, 14:48 Uhr

Das neue Archiv der Medienstadt Babelsberg beherbergt jetzt die umfangreiche Sammlung des Potsdamer Filmmuseums.

Nach Museumsangaben umfasst die Sammlung mehr als eine Million Objekte. Dazu gehören unter anderem Drehbücher, Kostüme, Requisiten, Fotos, Tonträger und Filmplakate aus 110 Jahren Filmgeschichte in Babelsberg. Das neu gebaute Archiv hat eine Fläche von 10 000 Quadratmetern und bietet zum Schutz der Objekte klimatisierte Magazine und Werkstätten. Bis 2024 soll dort auch ein öffentlich zugängliches Schaudepot entstehen. Der Umzug der Sammlung wurde mit einem Festakt gefeiert.