Erste große Ausstellung über Design im Dritten Reich

Eine Hitler-Kommode wird im Den Bosch Design Museum beim Bau einer Retrospektive von Design oder angewandter Kunst aus dem Dritten Reich ausgepackt.

Erste große Ausstellung über Design im Dritten Reich

Eine Ausstellung in den Niederlanden zeigt ab dem Wochenende, welche Rolle Design im Dritten Reich gespielt hat.

Laut dem Design-Museum in 's Hertogenbosch ist es die erste große Übersichtsausstellung zu diesem Thema. Gezeigt werden Originalobjekte aus der Zeit von 1933 bis 1945: Plakate und Broschüren, aber zum Beispiel auch Möbel und Gebrauchsgegenstände. Außerdem werden Filme gezeigt, etwa von Parteitagen der NSDAP oder von den Olympischen Spielen 1936 in Berlin.

Der Direktor des Museums sagt, dass die Nazis Design gezielt und perfekt als Mittel eingesetzt hätten, um Massen zu verführen und zu terrorisieren.

Stand: 05.09.2019, 14:46