Minden: Alte Siedlung und Gräberfeld entdeckt

NRW: 2.000 Jahre alte Siedlung und Gräberfeld am Grundbach in Minden entdeckt; Mitarbeiter der archäologischen Fachfirma dokumentiert einen Befund.

Minden: Alte Siedlung und Gräberfeld entdeckt

In Minden haben Archäologen und Archäologinnen Spuren eines 2.000 Jahre alten Gräberfeldes und einer noch älteren Siedlung freigelegt.

Darunter ein kompletter Hofplatz aus den ersten Jahrhunderten vor Christus. Wie ein Vertreter des beteiligten Landschaftsverbands Westfalen-Lippe erklärte, lasse sich anhand von Pfostenlöchern der Bebauungsplan der einstigen Siedlung ermitteln. Damit sei die Fundstelle eine wichtige Quelle zur Erforschung der Vergangenheit. Anlass für die Grabung ist die Erschließung eines neuen Baugebietes. Bereits im Vorfeld war an der Stelle ein Bodendenkmal vermutet worden.

Stand: 19.12.2019, 10:53