Argentinischer Zeichner Mordillo gestorben

Guillermo Mordillo, argentinischer Zeichner und Cartoonist, steht in der "Jörg Heitsch Galerie" neben zwei von ihm entworfenen Plüschtieren.

Argentinischer Zeichner Mordillo gestorben

Der argentinische Zeichner und Cartoonist Guillermo Mordillo ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Das hat seine Agentur der Deutschen Presse-Agentur bestätigt. Mordillo war vor allem für seine Cartoons mit Knollennasen-Figuren berühmt, die in führenden Magazinen auf der ganzen Welt abgedruckt wurden. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche internationale Auszeichnungen. In den vergangenen Jahren veröffentlichte Mordillo kaum noch. Über Kalender, Puzzles und T-Shirts fanden seine Figuren aber weiter Verbreitung.

Stand: 01.07.2019, 09:55