Die Schrifstellerin Annie Ernaux erhält den Literaturnobelpreis 2022.

Annie Ernaux hält Nobelpreis-Rede

Stand: 06.12.2022, 19:52 Uhr

Die diesjährige Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux möchte sich weiterhin der Literatur und nicht etwa der Politik widmen. Das sagte sie auf einer Pressekonferenz in Stockholm, wo sie am Mittwoch ihre Nobelpreis-Rede halten wird.

Die Auszeichnung habe dazu geführt, dass nun mehr Menschen an ihre Tür klopfen, um ihre Meinung zu verschiedenen Themen zu hören. Sie wolle aber keine politischen Petitionen schreiben, sondern literarisch arbeiten. Die französische Schriftstellerin war unter anderem dafür kritisiert worden, dass sie Boykott-Aufrufe gegen Israel unterzeichnet hatte.