Anna-Seghers-Preis per Livestream verliehen

Ivna Zic

Anna-Seghers-Preis per Livestream verliehen

Per Livestream aus dem Berliner Literaturforum ist der diesjährige Anna-Seghers-Preis verliehen worden.

Preisträger sind die kroatisch-schweizerische Autorin Ivna Zic und der Argentinier Hernán Ronsino. Sie waren live aus Zürich und Buenos Aires zugeschaltet. Zic bekam den Preis für ihren Debütroman "Die Nachkommende", Ronsino erhielt die Auszeichnung für seine sogenannte Pampa-Trilogie mit Geschichten aus der argentinischen Provinz. Der Preis wird seit 25 Jahren in Erinnerung an die in Mainz geborene Schriftstellerin Anna Seghers verliehen. Er ist mit 25.000 Euro dotiert.

Stand: 20.11.2020, 19:39