Die Sopranistin Anna Netrebko steht in einem schwarzen Ledermantel auf einer Bühne mit dunkelblauem Vorhang.

Netrebko will wieder in Deutschland auftreten

Stand: 27.05.2022, 17:14 Uhr

Nach Auftritten in Monaco und Paris will die russische Star-Sopranistin Anna Netrebko auch wieder in Deutschland singen.

In einer Mitteilung hieß es am Freitag, sie werde noch in diesem Jahr zusammen mit ihrem Ehemann für Konzerte unter anderem nach Regensburg, in die Kölner Philharmonie und die Hamburger Elbphilharmonie kommen. Im kommenden Jahr sollen Auftritte in Frankfurt am Main, Wien und Malmö folgen.

Die Sängerin stand wegen ihrer zögerlichen Haltung zum russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine in der Kritik. Nach Kriegsbeginn hatte sich Netrebko vorübergehend aus dem Konzertleben zurückgezogen. Mehrere Opernhäuser hatten Auftritte von ihr abgesagt. Ende März hatte Netrebko dann den Krieg verurteilt und sich von Putin distanziert.