Andreas Kornacki wechselt zum Düsseldorfer Schauspielhaus

Düsseldorfer Schauspielhaus nach der Sanierung

Andreas Kornacki wechselt zum Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Düsseldorfer Schauspielhaus bekommt einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer.

Andreas Kornacki wechselt zum 1. April aus Herford nach Düsseldorf. Er war zuletzt in leitenden Funktionen bei der "Kultur Herford GmbH" und der "Marta Herford GmbH". Für den 47-Jährigen schließt sich damit ein Kreis. Er hatte seine Theaterkarriere am Schauspielhaus Düsseldorf vor 25 Jahren als Regiehospitant begonnen. Jetzt wird er dort Nachfolger von Claudia Schmitz, die als Geschäftsführende Direktorin zum Deutschen Bühnenverein wechselt.

Stand: 08.12.2021, 12:18