Amerikanische Autorin Amy Giles erhält "Buxtehuder Bullen"

Abstrakter Bulle aus Metall.

Amerikanische Autorin Amy Giles erhält "Buxtehuder Bullen"

Der deutsche Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bulle" geht an die amerikanische Autorin Amy Giles für ihr Buch "Jetzt ist alles, was wir haben".

Wie die Stadt am Dienstag Abend (03.09.2019) mitteilte, habe sich die Jury aus elf Jugendlichen und elf Erwachsenen mehrheitlich für den Titel entschieden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Frühere Preisträger waren Gudrun Pausewang, Michael Ende, Jostein Gaarder und Stephanie Meyer.

Stand: 04.09.2019, 08:10