Filmfest von Venedig ehrt Almodóvar

Pedro Almodovar beim 70. Filmfestival in Cannes 2017

Filmfest von Venedig ehrt Almodóvar

Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar wird auf dem Filmfest von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt.

Festivaldirektor Alberto Barbera lobte die besondere Bildkraft der Filme Almodóvars. Er habe die "facettenreichsten, kontroversesten und provokativsten Porträts der Post-Franco-Zeit in Spanien" geschaffen. Der 69-jährige Regisseur ist bekannt für Filme wie "Alles über meine Mutter", "Volver" oder "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs". Sein aktuelles Werk „Leid und Herrlichkeit“ mit Antonio Banderas und Penélope Cruz feierte vor kurzem in Cannes Premiere.

Die Internationalen Filmfestspiele von Venedig gehören zu den wichtigsten der Welt und finden in diesem Jahr vom 28. August bis 7. September statt.

Stand: 14.06.2019, 18:05