Düsseldorfer Schauspielhaus

Konferenz über Theater und Inklusion in Düsseldorf

Stand: 24.06.2022, 08:16 Uhr

In Düsseldorf setzt sich am Freitag (24.06.2022) eine internationale Konferenz mit dem Thema Inklusion im Theaterbetrieb auseinander.

Bei Vorträgen, Gesprächsrunden und in Workshops soll unter anderem diskutiert werden, wie der Zugang barrierefrei gestaltet werden kann. Es geht auch darum, wie mehr Menschen mit Behinderung im Theater beschäftigt werden können - sowohl auf, als auch hinter der Bühne.

Eröffnet wird die Veranstaltung "All In" im Düsseldorfer Schauspielhaus von NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sowie vom Bundesbeauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, Jürgen Dusel.