Gelsenkirchener Walcker-Orgel ab 2020 in Papenburg

Gelsenkirchener Walcker-Orgel ab 2020 in Papenburg

Die Gelsenkirchener Walcker-Orgel ist ab Mitte 2020 in Papenburg in Niedersachsen zu hören.

Die Stadt Gelsenkirchen und die katholische Pfarrei St. Antonius haben einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Danach übernimmt die Pfarrei die historische Orgel für einen symbolischen Preis von einem Euro. Die Walcker-Orgel war 1927 im Otto-Sachs-Haus in Gelsenkirchen aufgebaut worden. Nach dem Abriss des Hauses fehlt jetzt in Gelsenkirchen ein geeigneter Raum für den Wiederaufbau des renovierten Instrumentes der renommierten Orgelbaufirma. Zu den Orgel-Konzerten in der großen Papenburger Stadtkirche sollen Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger freien Eintritt haben.

Stand: 01.02.2019, 16:39