Light Painting Workshop mit der Jungen Akademie der Künste der Welt

Akademie der Künste: Stipendien zu KI und Ethik

Stand: 17.01.2022, 18:38 Uhr

Die junge Akademie der Akademie der Künste in Berlin hat ein Stipendienprogramm zum Thema Künstliche Intelligenz und Ethik geschaffen.

Im Rahmen des Programms "AI Anarchies" werden sechs Künstlerinnen und Künstler mit je 20.000 Euro unterstützt, die mit künstlicher Intelligenz arbeiten und sich in ihrer Kunst mit ethischen Fragestellungen auseinandersetzen. Kulturstaatsministerin Claudia Roth sagte am Montag, Künstliche Intelligenz sei eine Technologie, die fasziniere, aber auch Ängste auslöse. Es brauche deswegen eine breite gesellschaftliche Debatte, die dabei helfe, die Auswirkungen dieser Technologie auf Kultur und unser Kulturleben zu beleuchten.