Rosetta Stone im British Museum, London

Ägypten: Petitionen zur Rückgabe von "Stein von Rosetta"

Stand: 01.12.2022, 08:21 Uhr

Gleich mehrere ägyptische Petitionen fordern das Britische Museum in London auf, sein meist besuchtes Ausstellungsstück, den sogenannten Stein von Rosetta, an Ägypten zurückzugeben.

Der Stein sei illegal beschlagnahmt worden und ein Symbol kultureller Gewalt des Westens. Das Britische Museum weist diese Behauptung zurück. Bei dem Stein von Rosetta handelt es sich um eine Granitplatte mit Inschrift. Ihre Entzifferung führte einst zum Durchbruch beim Verständnis ägyptischer Hieroglyphen. Auseinandersetzungen über den Stein bestehen schon seit einigen Jahren. Aktuell feiert Großbritannien den 200. Jahrestag der Entzifferung.